Free Talent - Der Podcast für Freelancer und Unternehmer

Free Talent - Der Podcast für Freelancer und Unternehmer

#23 Profisport und Unternehmertum: Rayk Hahne über Gemeinsamkeiten, Freiheitswillen und Flexibilität in der Arbeitswelt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Profisportler, Vollblutunternehmer, Familienvater und Podcaster: Rayk Hahne wurden Ehrgeiz und Durchhaltevermögen in die Wiege gelegt. In einem Trainerhaushalt großgeworden bestand seine Kindheit aus Schule und Training. Durch einen krankheitsbedingten Rückschlag wechselte er von Leichtathletik zu Breakdance. Heute ist Rayk Flatland-BMX-Profi mit zahlreichen DM, EM und WM-Titeln. Doch das Unternehmertum hat dem Sport den Rang abgelaufen: Auf Anraten seiner Oma entschied Rayk mit 16, Unternehmensberater zu werden. Mit 22 machte er sich selbstständig und führt heute ein internationales Team von 48 Leuten remote – ohne einen einzigen Festangestellten. Seine Erfahrungen teilt er in seinem Podcast Unternehmerwissen in 15 Minuten. Im Gespräch mit Daniel Barke erzählt Rayk von den Gemeinsamkeiten zwischen Sport und Unternehmertum und, warum sein Team aus Mitstreitern statt Mitarbeitern besteht. Er spricht über den Wunsch, andere wachsen zu sehen, Ego, Freiheitswillen, und die großen Chancen von Krisen – persönlichen, wie auch Corona.

#22 New Learning und Bildungs-Rockstars: Daniel Jung über das Lernen, digitale Klassenzimmer und die Zukunft der Bildung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Vom Tennisplatz ins digitale Klassenzimmer: Daniel Jung hat früh gemerkt, dass ihm das Erklären liegt. Während seines Lehramtsstudiums fing er an, kurze Mathe-Erklärvideos zu produzieren. Er hat bewiesen, dass Remote-Learning zukunftsfähig ist: Heute ist er mit „Mathe by Daniel Jung“ und fast 250 Millionen Youtube-Aufrufen Deutschlands wohl bekanntester Mathelehrer. Daniel treibt seine Vision für das Bildungssystem voran: Als Gründer der Online-Plattform mathefragen.de, als Autor, Podcast-Host und Keynote-Speaker setzt er sich für die Zukunft von Digitalisierung und Lernen ein. „Die tollsten Revolutionen im mathematischen Bereich sind durch Scheitern entstanden“ – Im Gespräch mit Daniel Barke erzählt er, warum die Revolution des Bildungssystems in der Architektur anfängt, warum lebenslanges Lernen auch außerhalb der Schule so wichtig ist und wieso wir uns vom altdeutschen Denken wegbewegen müssen. Vom Lerneffekt des Erklärens, New Learning und Fan-Selfies in der Dönerbude.

#21 Raus aus dem gesellschaftlichen Korsett: Christian Maté Grab über neue Denkmuster, Ängste und Selbstbestimmung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Vollzeitfreigeist, Foto-Video-Typ & Podcaster“: Christian Maté Grab ist Vollblut-Freelancer und immer auf der Suche nach neuen Aufgaben. Nach der Schulzeit ging er direkt in die Selbstständigkeit, unter einem festen Chef arbeiten wollte er nie. Nach einem Praktika-Marathon und einer Ausbildung zum Medienassistenten war er mehrere Jahre als Freelance-Grafikdesigner tätig. Steuerschulden und die Frustration, immer für Träume und Zukunft anderer zu arbeiten, brachten ihn auf neue Wege: von der Auftragsarbeit zur Unabhängigkeit. Heute ist Christian als Content-Creator, Youtuber und Fotograf bekannt, hat einen Online-Shop für digitale Fotografie und seinen Podcast „NEVERninetofive“, in dem er über kreative Arbeit und die Selbstständigkeit mit ihren Schattenseiten spricht. Im Gespräch mit Daniel Barke erzählt Christian von überholten Denkmustern, Glück, passivem Einkommen, Existenzängsten und den Wegen, sie zu besiegen. Er spricht offen über mentale Gesundheit und Sicherheit und verrät, warum es sich lohnt, angstfrei Neuanfänge zu wagen.

#20 Über den Sprung in einen freien und neuen Beruf als Verfahrensbeistand: Savina Schlüter

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Savina Schlüter hatte jahrelang in den Medien gearbeitet als eine Änderungskündigung ihr Sprungbrett in einen neuen Beruf und die Selbständigkeit wurde. Nach vielen Jahren der Festanstellung u.a. als Gerichtsreporterin und beim Greenpeace-Magazin hat die Mutter zweier Söhne eine Abfindung genutzt und sich zur Mediatorin und als Verfahrensbeistand fortgebildet. Heute vertritt sie Kinder und Jugendliche vor Gericht und berät Familien in oft brisanten Konflikten. Für die Präzision und Professionalität, die das erfordert, hat sie sich ein engmaschiges Netzwerk aufgebaut. Im Gespräch mit Daniel Barke erzählt Savina Schlüter, wie sie den Sprung in den neuen Beruf geschafft hat, wie sie mit wenig Planbarkeit umgeht, was sie motiviert, warum Ängste dazu gehören und wie lange es braucht, um sich fest in einem neuen Sattel zu fühlen.

#19 Von attraktiven Arbeitsplätzen, digitalen Vorreitern und Mut zur Veränderung: OM-Experte Christoph Burseg

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Hauptsache Digital. Vom Angestellten zum Gründer zum Freelancer: Christoph Burseg bleibt in Bewegung. Während der Schulzeit hat er Computer neu zusammengeschraubt und gewinnbringend verkauft, danach arbeitete er fest für Internetriesen wie AOL und WELT ONLINE. Aus der Idee „Ich mach was Eigenes“ geboren gründete er mehrere Unternehmen – das erste genau zum Beginn der Finanzkrise. Drei Jahre später hatte er Lust auf mehr Freiheit und arbeitet jetzt als selbstständiger Berater und Host des Podcasts Digitale Vorreiter. Im Gespräch mit Daniel Barke erzählt Christoph, wie die digitale Welt sich verändert hat, wieso es wichtig ist, sich weiterzuentwickeln und was für ihn einen digitalen Vorreiter ausmacht. Er verrät Freelancern Tipps, die Krise zu einer Chance zu machen – und wieso es sich lohnen kann, Chancen da zu suchen, wo andere Risiken sehen.

#18 Über den Tellerrand: Politiker Damian Boeselager über seine Vision von mehr Europa und die Arbeitswelt von morgen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Von Masterstudium ins EU-Parlament: Damian Boeselager ist, anders als unsere bisherigen Podcast-Gäste, kein Freelancer. 2017 kam er auf die Idee, in die Politik zu gehen – mit zwei Studienkollegen und einer Vision für Europa, Aus dieser Idee wurde die paneuropäische Partei Volt, die Damian seit 2019 mit einem Sitz im Europaparlament repräsentiert. Im Gespräch mit Daniel Barke erzählt er, wie die Digitalisierung, künstliche Intelligenz – und auch Covid-19 – die Arbeitswelt der Zukunft verändern könnten und, warum es sich lohnt, die großen Fragen unserer Zeit auf Europa-Ebene anzugehen. Er spricht von seinem Alltag und Einflusschancen als Parlamentarier, Volts Vision für Europa und darüber, warum es so wichtig ist, politisch aktiv zu werden.

#17 Zwischen TV-Bühne und Unicorn – mit Lockerheit: Muschda Sherzada

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Muschda Sherzada ist nicht nur das Gesicht des Tigerenten-Club vom SWR, sondern gleichzeitig Pressechefin bei einem Startup mit Milliardenbewertung, dem Modehändler About You. Dabei hat sie lange gedacht, Entweder-oder sei der einzige Weg im Berufsleben. Der entscheidende Anruf der Casting-Agentin kam spät, als sie bereits einen der begehrten Plätze für den Masterstudiengang ‚Communication Management‘ in Leipzig hatte. Als Kind afghanischer Eltern ging für sie die Bildung vor – und nach Gesprächen mit ihrer Familie und Freunden war klar: Es muss beides gehen. Heute arbeitet sie Teilzeit festangestellt für ein Unicorn und als feste Freie für einen öffentlich-rechtlichen TV-Sender. Im Gespräch mit Daniel Barke erzählt sie nicht nur, wie man von zwei Standbeinen profitiert, sondern auch, was es im Alltag braucht, um den Spagat zwischen zwei Welten erfolgreich hinzubekommen. Kurz vor Ende der Elternzeit spricht Muschda auch darüber, was ein Jahr Auszeit bedeutet, wie sie ihre Vorbildfunktion nutzt und verrät, wie man Vorgesetzte dazu bekommt das duale Berufsmodell zu unterstützen.

#16 Man muss verstehen, was der Kunde will: Digital Transformation Consultant Erik Laser

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Erik Laser war nicht nur Chief Digital Officer von Warner Music Central Europe, er hat zuvor Künstler-Schwergewichte betreut. Dabei hat er nach einer Ausbildung bei der deutschen Telekom erstmal das Informatikstudium abgebrochen, „um nach Berlin zu gehen und Rockstar zu werden.“ Auf die ersten Vorschüssen folgte der finanzielle Totalschaden. Im Gespräch mit Daniel Barke erzählt Erik Laser, wie ihn seine Hands-on-Mentalität damals und auch später weitergebracht hat, ob bei Warner, beim Aufbau einer eigenen Agentur für Künstler-Management oder in seiner heutigen Selbständigkeit als Berater der Musikbranche in Sachen Technologie. Er verrät seinen Schlüsselmoment als Manager und die wichtigste Frage, die er als Intermediär zwischen zwei Welten gelernt hat. Seine Arbeit mit Rammstein hat damit ebenso zu tun wie der Design-Thinking-Ansatz.

#15 Corona - Was bedeutet die Covid-19-Krise für Freelancer? Ein Check-in mit vier bisherigen Gästen.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Corona zwingt uns in die Isolation. Für viele Freelancer ist es Alltag, remote zu arbeiten. Aber das Virus verändert auch das Leben der Freiberufler: Unsichere Auftragslage, finanzielle Instabilität, emotionale Anspannung und soziale Einschränkungen. Wie geht es weiter? In besonderen Situationen braucht es besondere Ideen. Deswegen spricht Daniel Barke in dieser Sonderfolge gleich mit vier aus vorigen Podcastfolgen bekannten Gästen: Katharina Kieck, Singer-Songwriterin Emily Roberts, Zukunftsforscher Kai Gondlach und Linda Brack, Gründerin des Netzwerks Frauenmacht, sind alle von der Situation betroffen. Im Gespräch teilen sie ihre Einschätzungen und geben Insights und Hilfestellungen: Wie kann man trotz Krise seinen Alltag strukturieren? Welche neuen Chancen könnten für Freelancer entstehen? Und inwiefern kann die Krise auf lange Sicht die Equal-Pay-Debatte und die Digitalisierung nach vorn bringen? Auf allen Ebenen sind jetzt Kreativität, Austausch und Zusammenhalt gefragt. Denn wie Emily in ihrer aktuellen Single singt: „we‘re in this together“.

#14 Wie sprenge ich meine mentale Blase: Zukunftsforscher Kai Gondlach

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was tun, wenn unser größter Denkfehler genetisch vorprogrammiert ist? Kai Gondlach hält es mit dem Routine brechen. Er ist einer der ersten studierten Zukunftsforscher Deutschlands und untersucht den Wandel der Arbeit. Im Gespräch mit Daniel Barke zieht er nicht nur das große Bild auf, sondern gibt auch Tipps wie man aus der eigenen Blase heraustritt und seine Zukunft, den Markt und die eigene Nische darin reflektiert. Der Forscher, Speaker und Berater hat selbst gefühlt immer frei gearbeitet, obwohl anfangs festangestellt für den bekannten ThinkTank 2b AHEAD aus Leipzig, wo er den Foresight-Bereich aufgebaut hat. Im Free Talent-Podcast teilt er seine Voraussagen für den Arbeitsmarkt von morgen: Kai Gondlach spricht über Selbständigkeit in Deutschland, den neuen Fokus von HR-Abteilungen und den Top-Skill der Zukunft – sowie die Eigenschaften, mit denen Menschen in flexiblen Umfeldern erfolgreich sind.

Über diesen Podcast

Freiheit und ein Laptop auf dem Schoß: Freelancing wird immer attraktiver und ein wesentlicher Baustein für den Arbeitsmarkt der Zukunft. Aber was bedeutet es erfolgreich frei zu arbeiten? Podcast-Host Daniel Barke war nie im Leben festangestellt. Direkt nach dem Studium gründete er ein Startup, das freie Talente für Unternehmen sichtbarer macht. Darüber spricht er mit Menschen, die Arbeit frei definieren: über ihre Durchbrüche und Wendepunkte, Widerstände und Erfolgs-Hacks. Seine Gäste könnten unterschiedlicher nicht sein: Darunter sind Medien-Nomaden, Hochleistungssportler, Künstler, Personal-Experten und Talentscouts (w/m). Was sie verbindet? Sie fordern den Status quo und das Korsett von Arbeit heraus.

Produziert von Podstars by OMR.

von und mit Daniel Barke

Abonnieren

Follow us